Sie sind hier: Gremien » Sachausschüsse » Liturgie » Direktorium des Bistums Limburg

Direktorium

Ausgangspunkt für das Direktorium, den liturgischen Kalender der römisch-katholischen Kirche, ist das Herrenjahr (oder Kirchenjahr) mit den zentralen Festen von Menschwerdung (Weihnachten) und Auferstehung (Ostern) des Herrn, den zugeordneten Festkreisen (Weihnachtsfestkreis mit Advent und Weihnachtszeit, Osterfestkreis mit Fasten- und Osterzeit) und der Zeit im Jahreskreis, deren Sonntage als Tage des Herrn gefeiert werden. Das Kirchenjahr beginnt am ersten Advent.

In dieses Schema eingeordnet werden weitere Feste: Herrenfeste, Marienfeste, die Feste und Gedenktage der Heiligen und Eigenfeste des Bistums, eines Ordens oder der jeweiligen Kirche.

Eine Leseordnung legt für jeden Tag fest, welche Schriftlesungen, Präfationen und sonstigen liturgischen Texte in der Heiligen Messe vorgetragen werden. Außerdem ist jedem Tag eine liturgische Farbe zugeordnet.
(Quelle: Wikipedia)

Link zum Direktorium des Bistums Limburg

http://www.bistumlimburg.de/mediathek/mediathek-direktorium
Letzte Änderung am 26.11.2013 - 21:45 Uhr von Peter Funk