Sie sind hier: Leben » Kinder und Familie » Kindertagesstätten » Kita Liebfrauen Haus St. Hedwig

Kindergarten Liebfrauen - Haus St. Hedwig

Herzlich Willkommen

GOTT HÄLT DIE GANZE WELT IN SEINER HAND!

Wenn Kinder sich für unsere Welt begeistern, können sie diese verstehen.


Der Kindergarten ist eingebunden in das Leben der katholischen Pfarrgemeinde und gestaltet es mit. Alle Menschen, die hier ein- und ausgehen, erfahren eine Atmosphäre des „Willkommenseins“. Wir nehmen die Familien unabhängig ihrer Religion oder Herkunft so an, wie sie sind.

In unserer pädagogischen Arbeit sind wir offen, Neues auszuprobieren. Jeder hat bei uns die Möglichkeit er selbst zu sein, denn alle Menschen sind gleich vor Gottes Angesicht.

Unsere Gemeinschaft ist geprägt durch intensives Miteinander, begleitet von Nächstenliebe, Verständnis und Respekt gegenüber jedem Lebewesen.

In einer familiären Atmosphäre können bis zu 50 Kinder, im Alter von 2 - 6 Jahren Gemeinschaft leben und erleben


Elternbeirat

Der Elternbeirat trifft sich in regelmäßigen Abständen, um Anregungen aus der Elternschaft und Ideen für die Kindergartenarbeit zu diskutieren. Er ist verantwortlich für ...weiterlesen.

weitere Infos

Wir wollen versuchen, Ihnen auf diesen Seiten einen ersten Eindruck von unserem Kindergarten zu vermitteln und Informationen zu geben, die Ihnen auf der Suche nach einem Kindergartenplatz für Ihr Kind wichtig sein könnten. Mehr Informationen finden Sie hier

Sollten Sie Interesse an einem Kindergartenplatz in unserer Einrichtung oder weitere Fragen haben, vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Voranmeldetermin bei uns.

Kontakt

Foto  Kindergarten Liebfrauen Außenstelle St. Hedwig

Kindergarten Liebfrauen Außenstelle St. Hedwig

Telefon: 06171-25421

Freiherr-vom-Stein-Str. 8a
61440 Oberursel

Foto Christine Weiße

Christine Weiße

Einrichtungsleitung

Foto Dominika Pchalek

Dominika Pchalek

Stellvertretende Einrichtungsleitung

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 7.30 - 16.30 Uhr

Bilder-Galerie

Letzte Änderung am 02.09.2016 - 18:31 Uhr von Ottmar Görge