Sie sind hier: Pfarrei » Aktuelles

Gottesdienst auf neuen Wegen - Thema: Talente und Begabungen

Zurück zur Übersicht

Wenn Christen und Nichtchristen freitagabends scharenweise in die katholische Kirche strömen, dort tolle Lieder singen und Augen und Ohren aufsperren, um nur ja nichts vom bunten Treiben vorne zu verpassen, und der Pfarrer munter vor sich hin gestikuliert, irritiert das manchen. Die meisten aber wissen: Es ist wieder „Gottesdienst auf neuen Wegen“.
Der unkomplizierte, moderne Gottesdienst mit viel Musik und freien liturgischen Formen wird seit Herbst 2004 viermal im Jahr in St. Bonifatius Steinbach gefeiert und regelmäßig von Pfarrer Christian Enke in Gebärdensprache übersetzt.
Eingeführt und konzipiert wurde der Gottesdienst zum Mitmachen von Brigitte Reusch, die seit 1992 in Steinbach lebt. Inspiriert durch die Go-Special Gottesdienste in Niederhöchstadt mit Moderation, Kabarett und Theater stellte sie in einem Team von drei Frauen ein ganz eigenes Konzept zusammen.
Wichtig war dem Team dabei, eine Form zu finden, die all die Menschen anspricht, denen traditionell geprägte Gottesdienste nichts mehr sagen.
„Der Gottesdienst soll Spaß machen, schön sein für die, die kommen und für die, die ihn vorbereiten“, so die Initiatorin. Jeder Gottesdienst steht unter einem Thema. „Es sind Themen, die lebensnah sind, die mit den Menschen zu tun haben“, betont Reusch, „denn Glaube und Gemeinschaft lassen sich nicht erlernen, sondern brauchen das konkrete Erleben, den Bezug zum eigenen Leben. So haben wir in einzelnen Gottesdiensten Lebensfreude gefeiert oder auch Gastfreundschaft und Liebe, wir haben uns aber auch mit Behinderung und Einsamkeit auseinandergesetzt.“
Der nächste „Gottesdienst auf neuen Wegen“ wird am Freitag, 29. August 2008 um 19 Uhr in St. Bonifatius, Untergasse 27, gefeiert. Das Thema lautet „Talente und Begabungen“. Eingeladen sind wie immer nicht nur katholische und evangelische Christen, sondern alle, die Lust haben.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Kennenlernen und Gespräch in lockerer Runde bei einem kleinen Empfang mit Imbiss im Pfarrheim.


Verantwortlich für den Text: Brigitte Reusch und Constanze Sanetra