Sie sind hier: Glauben » Sakramente » Taufe » Konzept

Taufe in Oberursel und Steinbach

Du bist einzigartig

Die Geburt Ihres Kindes durften Sie hoffentlich mit Freude erwarten. Aber auch Ängste und Ungewissheiten werden sich eingestellt haben. Jetzt ist Ihr Kind geboren und lebt mit ihnen.

Faszinierend und anstrengend war der bisherige Weg, faszinierend und anstrengend ist der kleine Mensch.
Er stellt den bisherigen Lebensrhythmus auf den Kopf, liebe Gewohnheiten rücken in den Hintergrund; Nacht wird zum Tag....

Alte Themen gewinnen neu an Bedeutung, ganz neue Themen werden wichtig.
Und immer wieder: Staunen über das Wachsen und Werden dieses kleinen Menschenkindes, Dankbarkeit für das Wunder des Lebens.

Vielleicht fragen Sie sich:
Sollen wir unser Kind taufen lassen?
Wie versteht die katholische Kirche die Taufe?

o Taufe - das heißt das Leben dieses Kindes unter den Schutz und Segen Gottes stellen.
o Taufe - das heißt Christ werden, sein Leben an Jesus Christus ausrichten.
o Taufe - das heißt vertrauen, dass das Leben auch in Dunkelheit und Not bei Gott aufgehoben ist.
o Taufe - das heißt zur Gemeinde und damit zur Kirche gehören.
o Taufe - was heißt das für Sie?

Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind in einer unserer Gemeinden getauft wird, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns auf SIE! - Wir: das sind die Menschen in unseren acht kath. Gemeinden in Oberursel und Steinbach mit den Taufspendern: Pfr. Unfried, Pfr. Ubah und Diakon Wolf – sowie Pastoralreferentin Kerstin Kilb, als Zuständige für die Angebote rund um die Taufe!

Taufvorbereitung

In unseren Gemeinden feiern wir die Taufe in der Regel in einer eigenen Feier am Sonntagnachmittag oder in den Sonntagsgottesdiensten. Abweichend von den genannten Taufterminen kann in Absprache mit Pfr. Unfried auch im regulären Gottesdienst getauft werden.

Nach der Anfrage zu einem konkreten Tauftermin findet mit dem Taufspender oder mit Frau Kilb ein Gespräch statt. Dazu kommen wir – je nach Absprache - auch gerne zu Ihnen nach Hause.

Zur weiteren Vorbereitung laden wir Sie - gemeinsam den Patinnen und Paten sowie Ihren Kindern - zu Gespräch und Austausch mit anderen taufinteressierten Familien ein. Solche Als Verantwortliche für den Bereich „Taufpastoral“ in Oberursel und Steinbach lädt Frau Kilb herzlich zu den Taufelterntreffen ein! Bei diesen Treffen geht es um Erfahrungsaustausch, das gegenseitige Kennen Lernen und die kreative Erschließung der Bedeutung der Taufe.

Gemeinsam kann dort auch überlegt werden, welche Gestaltungsmöglichkeiten es für die Tauffeier gibt. Überdies werden Sie Informationen erhalten, welche Angebote es bei uns für die Zeit nach Taufe gibt.
Letzte Änderung am 02.04.2017 - 11:37 Uhr von Ottmar Görge