Sie sind hier: Gremien » Förderkreise » Förderverein St. Bonifatius Steinbach e.V.

Förderverein St. Bonifatius

Über uns

Die Gemeinde St. Bonifatius Steinbach steht vor großen Veränderungen. Die alte Kirche ist abgerissen, ein Teil des Grundstücks wurde verkauft und auf dem verbliebenen Areal wird derzeit ein kleineres Gemeindezentrum mit integrierter Kirche gebaut.

Für unsere Gemeinde geht es aber nicht nur darum, diese tiefgreifenden Veränderungen zu verkraften, sondern wir mussten auch erkennen, dass der finanzielle Rahmen vor allem für die Ausstattung des sakralen Raumes und des Gemeindezentrums von Seiten des Bistums sehr eng gesteckt ist. Vor diesem Hintergrund wurde vor etwa einem Jahr der Förderverein St. Bonifatius Steinbach e.V. gegründet. Der Verein ist beim Amtsgericht Bad Homburg in das Vereinsregister eingetragen und vom Finanzamt als
gemeinnützig anerkannt.

Das Ziel des Vereins ist es einerseits, den finanziellen Spielraum der Gemeinde zu erweitern, andererseits aber auch, den Blick der Steinbacher Katholikinnen und Katholiken nach vorne und darauf zu richten, dass es auch in Zukunft in Steinbach eine
ebendige St. Bonifatiusgemeinde geben wird, die in der Mitte der Stadt ihr Zuhause hat. Konkret wirbt der Verein zunächst für die Unterstützung dreier Vorhaben:

Da ist zum einen der Erhalt der Orgel. Sie muss repariert und an die baulichen Gegebenheiten der neuen Kirche angepasst werden. Die dabei anfallenden Kosten werden zwar zum Teil vom Bistum getragen, aber die Gemeinde muss einen Eigenanteil von etwa 24.000€ leisten, wofür die Rücklagen der Gemeinde nicht ausreichen. Dabei ist uns wichtig, dass die Orgel nicht allein der musikalischen Begleitung des Gottesdienstes dient, sondern auch für andere Veranstaltungen genutzt werden kann, um so das kulturelle Leben in Steinbach zu bereichern.

Des Weiteren liegen dem Förderverein die Kinder und Jugendlichen sehr am Herzen, die sich im neuen Gemeindezentrum wohlfühlen sollen und die wir bei der Gestaltung ihres Raumes finanziell unterstützen möchten. Dieses ist in Steinbach nach der Schließung des Jugendhauses und dem Brand im Bürgerhaus von besonderer Aktualität. Auch die Hausaufgabenhilfe für die Grundschulkinder und die Treffen des Eltern-Kind-Kreises sollen in den neuen Räumen wieder stattfinden.

Im Sinne der ökumenischen und den Menschen zugewandten Ausrichtung unserer Gemeinde sollen die neuen Räumlichkeiten allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen stehen, für die Zusammenkunft einer gemeindlichen Gruppierung ebenso wie für die Feier eines runden Geburtstages, eines Vereinsjubiläums oder für das Fest des Ausländerbeirates. Dazu ist der Einbau einer geeigneten Küche bereits im Zuge des Neubaus unabdingbar - dieses ist das dritte Förderprojekt des Vereins. Auch hier stellt das Bistum einen Grundbetrag zur Verfügung, der jedoch für die Möblierung und z.B. die Anschaffung einer robusten und schnellen Industriespülmaschine nicht ausreicht.Ohne eine entsprechende Küche wird das Gemeindezentrum seinen sozialen und gesellschaftlichen Aufgaben nicht gerecht werden können.

Um diese Ziele zu erreichen, braucht der Verein die Unterstützung Vieler. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann können Sie den Förderverein auf verschiedene Weise unterstützen:

Werden Sie Mitglied. Der Jahresbeitrag beträgt 35€ für Einzelpersonen und 50€ für Familien. Mitgliedsanträge erhalten Sie im Gemeindebüro, Untergasse 29, 61449 Steinbach, oder im Internet unter www.stbonifatius.org/foerderverein. Nur als Vereinsmitglied entscheiden Sie über die Verwendung der eingeworbenen Mittel.

Lassen Sie dem Verein eine Geldspende zukommen. Sie können einen Betrag Ihrer Wahl auf das Vereinskonto überweisen und erhalten eine steuerlich abzugsfähige Spendenquittung. Durch eine Spende an den Förderverein stellen Sie sicher, dass das Geld allein der Steinbacher Gemeinde zugute kommt.

Spendenkonto:

FöV St.Bonifatius e.V., Kto 150 045 92, BLZ 512 500 00, Taunus Sparkasse

IBAN : DE48 5125 0000 0015 0045 92, BIC HELADEF1TSK


Und wenn Sie schon Mitglied sind, können Sie in Ihrem Familien- und Freundeskreis für den Förderverein werben oder den Verein durch Ihre aktive Mitarbeit unterstützen.
Wenn alle mithelfen, kann es uns gemeinsam gelingen, das neue Gemeindezentrum zu einem Ort der geistigen und kulturellen Begegnung in Steinbachs Mitte zu machen.

Im Namen des Vorstandes danke ich Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung.

Susann v. Winning, Vorsitzende

Vorsitzende

Susann von Winning

Schatzmeister

Hubert Jäger

Letzte Änderung am 01.02.2014 - 10:33 Uhr von Daniel Henning