Sie sind hier: Leben » Bildung und Kultur » Kirchenmusik

Kirchenmusik

Musik bildet die größte katholische Kultursparte. In 18.860 katholischen Chören und Musikensembles haben sich 424.000 Laienmusiker und -musikerinnen zusammengeschlossen. Die katholischen Chöre sind einerseits als Freizeitangebot auch für kirchlich weniger Aktive attraktiv, wirken aber zugleich regelmäßig an der Gestaltung der Liturgie mit.
"Der Kirchenmusik kommt ein eminenter Verkündigungswert zu. Die Botschaft muss in die Herzen gesungen werden. Sie darf nicht nur den Verstand erreichen, sondern muss auch die Kräfte des Gemüts in Bewegung setzen, um den ganzen Menschen zu erreichen. Schon das Urchristentum hat das gewusst."
(Weihbischof Walter Kampe, Limburg)
Letzte Änderung am 14.04.2014 - 21:00 Uhr von Renate Kexel