Sie sind hier: Leben » Kinder und Familie » straßenkreuzer st. ursula

straßenkreuzer st. ursula

Straßenkreuzer st. ursula ist aus der Winterpause zurück

straßenkreuzer
Seit April 2016 kreuzen wir die Straßen von Oberursel und Steinbach. Mit unserem „straßenkreuzer“ kreuzen wir da auf, wo das Leben tobt: auf Spielplätzen und vor dem Kindergarten, vor der Bücherei und überall da, wo Menschen sich begegnen. Der „straßenkreuzer“ hat eine phantastische Kaffeemaschine, angenehme Sitzgelegenheiten und vor allem offene Menschen an Bord. Mit dieser einzigartigen Mischung wollen wir Gespräche anzetteln und Kirche alltagstauglich machen. ...bereit aufzukreuzen?
____________________________________________________________

straßenkreuzer st. ursula ist aus der Winterpause zurück
Nach der Winterpause kreuzt der straßenkreuzer st. ursula, wieder die Straßen und Plätze in Oberursel und Steinbach. Das Team lädt die Menschen immer wieder ein, sich Zeit zu nehmen für Begegnung und Gespräche bei gutem Kaffee, Tee oder Kakao. Die erste Station der Saison war die Hospitalkirche, wo unsere Kath. Pfarrei St. Ursula am 4. März, im Rahmen des Aktionstages „Shopping der Sinne“ mit einem Programm „Raum für laute und leise Töne – mit allen Sinnen“, zum Verweilen und Mitmachen eingeladen hatte. Vor der Kirche spielte die Trommelgruppe Impuls. Es wurde rhythmisch und laut und alle hatten viel Freude an den meist afrikanischen Klängen. Das Angebot mitzutrommeln wurde von vielen angenommen. Bei einer kurzen Andacht in der Kirche unter dem Thema „Augenblick mal“ wurde es leiser. Dort war auch Gelegenheit eine Kerze zu entzünden, ins Fürbittenbuch zu schreiben oder einfach zur Ruhe zu kommen. Mit einem musikalischen Beitrag des Gitarristen Michael Peglow, der bekannte Songs vortrug, endete das Programm. Für viele Besucher war es eine gute Gelegenheit Kirche „mal anders“ zu erleben.
Während der Fastenzeit wird zur Andacht „Augenblick mal“ jeden Samstag um 12.00 Uhr in der Hospitalkirche eingeladen.


Wenn sie Lust haben beim straßenkreuzerteam mitzumachen, melden Sie sich einfach bei Elke Peglow, strassenkreuzer@kath-oberursel.de

____________________________________________________________


Kirche kreuzt auf

logo
„Er ist himmelblau und ein echter Italiener.“ Pastoralreferentin Elke Peglow gerät ins Schwärmen, wenn sie von dem neuen Projekt der Pfarrei St. Ursula berichtet. Um was es sich da handelt? Um ein Motordreirad, eine Piaggio Ape, wie sie viele aus dem Italienurlaub kennen. Aber nicht nur das: das Gefährt wird gerade nach den Wünschen der Pfarrei so umgebaut, dass auf der Ladefläche eine richtige italienische Kaffeemaschine, ein Spülbecken und ein Kühlschrank Platz finden. Und so entsteht ein rollendes Café, das nach den Osterferien Premiere auf den Straßen von Oberursel und Steinbach feiern wird. Einen Namen hat die ganze Sache auch schon: „straßenkreuzer st. ursula“....weiter lesen

Termine als Download

tourplan März bis Juli 2017 straßenkreuzer st.ursula 1.5 MB

Kontakt zum Thema

Foto Elke Peglow

Elke Peglow

strassenkreuzer@kath-oberursel.de

Telefon: 06171 97980-15

Letzte Änderung am 07.03.2017 - 06:59 Uhr von Knut Schröter