Pfarrei St. Ursula

Seit dem 1.1.2010 bildeten die acht katholischen Pfarrgemeinden von Oberursel und Steinbach zusammen mit der italienischen Gemeinde einen gemeinsamen Pastoralen Raum.

Zum 1. Januar 2012 haben sich die bisherigen acht Pfarrgemeinden zur neuen Pfarrei St. Ursula zusammengeschlossen. Bischof Tebartz-van Elst unterzeichnete am 27.10.2011 die Urkunde zur Errichtung der neuen Pfarrei.

Bereits am 30. Oktober 2011 wurde der Pfarrgemeinderat (PGR) für die neue Pfarrei St. Ursula gewählt. Für diese erste Wahl galt die Sonderregelung, dass jeweils die beiden Vertreter aus den bisherigen Pfarrgemeinden mit den meisten Stimmen gewählt sind. Die konstituierende Sitzung des PGR fand am 9. November 2011 statt.



Letzte Änderung am 15.05.2012 - 15:00 Uhr von Peter Funk