Sie sind hier: Pfarrei » WebWort der Woche

Israel war in mehrfacher Hinsicht eine Reise wert.

Kalenderwoche 16 im Jahr 2019
15.04.2019 - 21.04.2019

von Christof Reusch (Pastoralreferent)

Israel war in mehrfacher Hinsicht eine Reise wert. Als Teilnehmer einer Exkursion des Bistums Limburg unter dem Motto „Sich unter Gottes Wort stellen“ bereisten wir Israel und Palästina.

Beeindruckend waren dabei die Begegnungen mit palästinensischen Christen im Westjordanland. In politischer und räumlich spürbarer Bedrängung durch den Staat Israel leben Christen verschiedener Konfessionen ihren Glauben. Hoch respektiert von der muslimischen Bevölkerung engagieren sich Christen in vielen sozialen und medizinischen Bereichen. Sie stehen dabei im Dienst der Menschen, die dort leben – unabhängig ihrer Religion oder Nationalität. Für mich war es überragend zu erleben, wie Christen aus ihrem Glauben heraus sich für die Menschen im Heiligen Land einsetzen.
Ihr überzeugender Glaube wird sichtbar in ihrem Tun. Unterstützt werden sie dabei von Ordensgemeinschaften und Institutionen in Europa und weltweit.

Ein Gebet, das mir auf der Reise in die Hände gefallen ist, zeigt mir, was es bedeutet das eigene Christsein einfach zu leben:

Vor müder Langeweile bewahre mich, o Herr.
Vor vermeidbarer Dummheit bewahre mich, o Herr.
Vor bequemer Faulheit bewahre mich, o Herr.
Vor peinlicher Intoleranz bewahre mich, o Herr.
Vor arroganter Besserwisserei bewahre mich, o Herr.
Vor trockener Humorlosigkeit bewahre mich, o Herr.
Vor vorschnellem Urteil bewahre mich, o Herr.
Und bewahre mich davor, um all das nur zu bitten.
Amen.

Christof Reusch, Pastoralreferent